*
Menu Fuchs
blockHeaderEditIcon
Neueintrag Marktplatz
blockHeaderEditIcon
Marktplatz Suche
blockHeaderEditIcon

Möchten Sie selber nach Branche, Region oder Namen suchen?

Branche: 
Alle Kulinarik Bildung Handwerk Wohnen Büro Shop Wohlbefinden

Region: 

Textsuche: 

Zu Besuch bei Luzia Marti von Bettwiler Huusgmachts

Luzia Martis Hofladen im Brandholz, an der Durchfahrtsstrasse zwischen Buttwil und Bettwil, wurde kürzlich eröffnet. Auch ich profitiere von den leckeren Dinkelzöpfen, am Sonntagmorgen noch ofenwarm, direkt in den Briefkasten geliefert. Von der gelernten Bäuerin mit Meisterprüfung wollte ich wissen, wie ein Sonntagmorgen denn so aussieht:

Ich stehe um zehn vor fünf auf und gehe „teigen“. Alles geht sehr strukturiert zu und her. Um fünf Uhr mache ich den ersten Teig, um sechs Uhr backe ich die ersten Zöpfe, sechs Stück sind zusammen in einem Ofen. Bis 7.20 Uhr bin ich mit allem fertig. Zirka 25 Zöpfe sind bereit für die Tour zu vielen Briefkästen in Buttwil und Umgebung. Wenn ich dann zurück bin, gönne ich mir im Laufe des Sonntagvormittags noch ein Stündchen Schlaf.

Wie kam es zur Idee des Sonntagszopfes?
Edith Huber aus Bettwil baute Urdinkel an und verarbeitete diesen zu Urdinkelteigwaren und diversen Backwaren, die sie in Bettwil verkaufte. Als ich dann vor vier Jahren dazukam, bauten wir auf unserer Lindenbergseite aus. Unser Kundenstamm ist am Wachsen.
Für dreissig bis vierzig Zöpfe hätten wir gut Kapazität. Allerdings lohnt sich eine weitere Wegstrecke nur bei mehreren Interessenten. 
Man kann ein Abo wählen oder auch einzeln bestellen. Wenn man den Zopf nur mal probieren will, gibt’s auch jeden Samstag und Sonntag frische Bäckereiware im Hofladen im Brandholz.
(Melde dich doch über den Link, falls du Interesse hast. Sobald genug InteressentInnen da sind, wird ausgeliefert!).

Welche Produkte verkauft ihr auch noch?
Diverse Konfitüren, Eingemachtes, Honig, Urdinkelteigwaren, Wachteleier, Hühnereier, Bastelartikel, Adventskränze, Gestecke, Blumen, je nach Saison. 
Im Moment gerade Weihnachtsguetsli, dann auch Geschenkideen wie Geschenkkörbe, Rüebli im Glas, Kuchen im Einmachglas... Dinge, die länger haltbar und lecker sind.

Ach ja, wenn jemand etwas Konkretes will, kann man es bestellen: Torten, spezielle Kränze, Cakes, Kuchen. So kann ich mich natürlich besser organisieren und besonders frisch herstellen. 

Wie würdest du deine Kundschaft beschreiben? 
Viele fahren mit dem Auto vorbei und halten spontan an, weil sie noch was mit nach Hause nehmen wollen. Wenn ich am Samstag sehe, dass nur noch ein kleiner Zopf im Hofladen liegt, backe ich gleich nochmals welche, damit es für die nächsten auch noch reicht. 

Was wolltest du Betty Bossy schon immer mal sagen/ raten?
Die Rezepte mag ich, weil sie einfach strukturiert, leicht umsetzbar sind und weil wenig "Schischi" drin ist.
Bei den neueren Büchern sind leider viele Zutaten mittlerweile exotisch. Ich möchte Lebensmittel verarbeiten, die wir selber produzieren. Saisongerechter und mehr Bio wäre bei Betty Bossy angesagt.

Worauf kommt es beim Backen an?
Alle Zutaten sollten in der richtigen Temperatur sein, das Produkt sollte nicht zu wenig, aber auch nicht zu viel Zeit zum Aufgehen haben, und man muss mit Leib und Seele dabei sein. Man kann nicht mit den Gedanken irgendwo sein und gleichzeitig etwas Leckeres, Rundes backen. 

Dein Weihnachtswunsch?
Mehr Brot- und Zopfgeschäft, auch unter der Woche, das wäre ein Traum.

Wen möchtest du als nächstes in dieser Rubrik präsentiert haben?
Das Biomobil von Buttwil 

Aufgezeichnet von Silvia Huber im Dezember 2015


 
Webseite »

Kontaktadresse
blockHeaderEditIcon

KONTAKT

Lina Fuchs AG

Unterbrüglenweg 2 
6340 Baar

info@linafuchs.ch

Impressum

Sozial Media Icons
blockHeaderEditIcon

SOCIAL MEDIA

LogIn
blockHeaderEditIcon
Überschrift Partnerfirmen
blockHeaderEditIcon

PARTNERFIRMEN

Partnerfirmen Bilderwechsel
blockHeaderEditIcon

  • Schuhe
  • Textile Welt
  • Villiger Druck AG
  • Solaranlagen
  • Beschilderungen Beschriftungen
  • Verpacken Drucken
  • Hotel OCHSEN muri
  • Versicherungen Vorsorge
  • Veredlung in Perfektion
  • Kummerbuben
  • Holzbau
  • Unterwegs im Freiamt
  • Etiketten Druck
  • Kino im Freiamt
  • Bäcker-Konditor-Confiseur

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail