*
Menu Fuchs
blockHeaderEditIcon
Neueintrag Marktplatz
blockHeaderEditIcon
Marktplatz Suche
blockHeaderEditIcon

Möchten Sie selber nach Branche, Region oder Namen suchen?

Branche: 
Alle Kulinarik Bildung Handwerk Wohnen Büro Shop Wohlbefinden

Region: 

Textsuche: 

Lina Fuchs geht zum Enthaaren zu jsbody in Rothrist

Janine Schmid bietet Enthaarung mit Zuckerpaste an. Sie ist begeistert von dieser alten Methode. Bereits Kleopatra soll sich mit Bodysugaring enthaart haben. Lina Fuchs war auf jeden Fall neugierig und wollte der Sache mal auf den Zahn fühlen... 

Janine Schmid, du bietest Enthaarung mit Zuckerpaste an. Das ist eine Methode, die im Orient sehr verbreitet ist. Wie bist du dazu gekommen? 
Durch eine Kollegin bin ich auf das Enthaaren mit Zuckerpaste gestossen. Ich hatte schon viele Methoden durchprobiert. Den Erfolg mit der Zuckerpaste fand ich am überzeugendsten. Dafür fuhr ich eine Zeit lang sogar regelmässig nach Liechtenstein. Dazu muss ich sagen, dass meine Familie in der Ostschweiz wohnt und ich das natürlich jeweils mit einem Besuch verband. Ich versuchte meine Mutter zu überreden, diese Behandlung in ihrem Fusspflegestudio anzubieten. Sie überzeugte mich dann aber, es selbst zu versuchen…

Wodurch unterscheidet sich Bodysugaring vom Wachsen, Epilieren, Schäumen usw.?
Die Paste wird gegen die Wuchsrichtung aufgetragen und mit der Wuchsrichtung abgezogen, so dass die Haare nicht abgebrochen werden und es weniger zu unschönen Verwachsungen kommt. Da die Härchen mit der Wurzel ausgerissen werden, wachsen sie nicht so schnell nach. Bei regelmässiger Anwendung über mehrere Monate, wachsen die Haare z.T. gar nicht mehr. Ein bisschen weh tut’s schon. Ich finde aber, die Enthaarung mit Zucker ist am gründlichsten. 
Zudem wird die Haut bei der Behandlung gleichzeitig sanft gepeelt, was bei regelmässiger Anwendung zu einem schöneren Hautbild führt. Die Zuckerpaste wird nur leicht erwärmt und kann so – im Gegensatz zur Warmwachsbehandlung – auch nicht zu Verbrennungen führen.
Insgesamt ist die Haarentfernung mit Zuckerpaste schonender und angenehmer. 
Enthaarungscremes und Schaum enthalten sehr viel Chemie, was unschöne Hautreaktionen zur Folge haben kann. 

Was halten Sie von behaarten Frauenbeinen?
Rein ästhetisch finde ich dunkel behaarte Frauenbeine nicht so schön. Trotzdem finde ich es nicht allzu schlimm, wenn man mal Haare an Frauenbeinen sieht, obwohl ich natürlich weniger Arbeit hätte, wenn tatsächlich alle Frauen ihre Haare stehen lassen würden. Hell behaarten Damen empfehle ich sogar sich zu überlegen, ob man die Haare nicht stehen lassen möchte. Den Anblick von Achselhaaren empfinde ich als störender. Und wer im Sommer gerne Bikinis trägt, sollte sich meiner Meinung nach um seine Bikinizone kümmern.
Ich habe festgestellt, dass manche Leute Haare als störend empfinden, die ich nicht mal wahrnehme. Die Wahrnehmung und das Empfinden sind individuell und ich habe gelernt, das zu respektieren.

Was halten Sie von unbehaarten Männerbeinen?
Hin und wieder melden sich auch Männer zur Enthaarung an, oft für Brust oder Rücken. Die Männerbeine zu enthaaren macht dann Sinn, wenn die Haare beim Sport hinderlich sind, etwa beim Velofahren oder Schwimmen. Aber es gibt durchaus auch Männer, die es einfach ohne Haare schöner finden. Ich kenne einen Man, der leidenschaftlich gerne kocht und backt. Ihn stören seine stark behaarten Hände. Das kann ich nachvollziehen. 

Woraus besteht diese Zuckerpaste ausser Zucker?
Zucker, Wasser, Zitronensaft. So einfach ist es. Es ist aber nicht zu unterschätzen, die richtige Konsistenz hinzukriegen. Darum beziehe ich meinen Bio-Zucker-Gel auswärts.

Wie alt war deine älteste Kundin?
Das war meine 88jährige Oma, die sich endlich mal die Augenbrauen machen lassen wollte. 

Welche Körperstellen eignen sich für die Enthaarung mit Bodysugaring? 
Eigentlich kann alles mit Zucker enthaart werden. 

In deinem Profil erscheint das Wort Ringana, was ist das?
Ringana ist eine Firma aus Österreich, die wunderbare Kosmetik und Nahrungsergänzung produziert und ich habe das Glück, dass ich als selbstständige Ringana-Partnerin diese Produkte empfehlen darf.

Wodurch unterscheiden sich Ringana-Produkte von herkömmlichen?
Ringana ist Natur pur und einzigartig frisch. Die Produkte enthalten keine chemischen Konservierungsmittel und auch keine synthetischen Inhaltsstoffe, sie bestehen ausschließlich aus frischen Naturelementen. 
Zudem zeichnet diese Firma ihre unvergleichliche Philosophie aus. Die Produkte sind wie gesagt frisch, sie wirken und sie werden nachhaltig und ethisch produziert…. und sind (bis auf ein Produkt) alle vegan.

Wem empfiehlst du Ringana Produkte?
...jederfrau und jedermann ☺! Es finden regelmässig „Fresh dates“ statt, bei denen wir die Firma und die Produkte vorstellen. In gemütlicher Atmosphäre und natürlich unverbindlich.
Die Daten teile ich jeweils auf meiner Homepage und auf Facebook mit.

Was gehört in die Produktepalette?
Das Sortiment umfasst die komplette Gesichts- und Körperpflege, Zahnpflege, Sonnenschutzpflege, diverse Nahrungsergänzungsprodukte in Pulverform, welche den gesamten Vitalstoffbedarf abdecken, verschiedene Kapseln und mehr für individuelle Bedürfnisse und den mittlerweile immer bekannteren Matcha-Tee.

Wen möchten Sie gerne unter der Rubrik Portraits als nächstes sehen?
Biomobil. Ich habe zwar inzwischen herausgefunden, dass es so etwas auch in unserer Region gibt, trotzdem würde ich gerne mehr erfahren und wer weiss, vielleicht liefert ja auch Biomobil nach Rothrist? 

Aufgezeichnet von Andrea Wey, im Januar 201

 
Webseite »

Kontaktadresse
blockHeaderEditIcon

KONTAKT

Lina Fuchs AG

Unterbrüglenweg 2 
6340 Baar

info@linafuchs.ch

Impressum

Sozial Media Icons
blockHeaderEditIcon

SOCIAL MEDIA

LogIn
blockHeaderEditIcon
Überschrift Partnerfirmen
blockHeaderEditIcon

PARTNERFIRMEN

Partnerfirmen Bilderwechsel
blockHeaderEditIcon

  • Schuhe
  • Textile Welt
  • Villiger Druck AG
  • Solaranlagen
  • Beschilderungen Beschriftungen
  • Verpacken Drucken
  • Hotel OCHSEN muri
  • Versicherungen Vorsorge
  • Veredlung in Perfektion
  • Kummerbuben
  • Holzbau
  • Unterwegs im Freiamt
  • Etiketten Druck
  • Kino im Freiamt
  • Bäcker-Konditor-Confiseur

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail